Akne - eine der häufigsten Hauterkrankungen

Akne gehört zu den häufigsten dermatologischen Erkrankungen. Rund 80 Prozent aller Jugendlichen in Deutschland leiden darunter und auch Erwachsene sind davon betroffen. Du stehst also mit diesem Problem nicht alleine da. Eine wirksame Behandlung zu finden ist nicht leicht. Vielleicht hast auch du bereits manuelle oder scharfe chemische Peelings, rezeptfrei erhältliche Gesichtsreiniger oder orale Arzneimittel zur Behandlung von anhaltender Akne angewendet und trotzdem wieder neue Ausbrüche erlebt.

Wer bekommt Akne?

Akne ist eine weit verbreitete Hauterkrankung und betrifft Menschen jeden Alters. Am häufigsten betroffen sind Jugendliche. Ein unschöner Nebeneffekt ist, dass eine unbehandelte Akne bleibende Narben hinterlassen kann.

Wie entsteht Akne?

Die Entstehung von Akne kann vielfältige Ursachen haben. Eine weitverbreitete Form ist die Akne vulgaris. Während der Pubertät kann es unter dem Einfluss hormoneller Veränderungen zu einer Steigerung der Talgproduktion kommen, wodurch Haarfollikel und Talgdrüsen verstopft werden. Sogenannte Komedonen, umgangssprachlich auch Mitesser genannt, entstehen. Entzünden sie sich, entwickeln sich daraus Papeln, Pusteln oder Knoten, im Volksmund auch Pickel genannt.

Isolaz® - die schmerzlose Aknebehandlung

Mit Isolaz® ist eine tiefe Porenreinigung möglich. Eine revolutionäre Methode, mit der jeder, unabhängig von Alter und Hauttyp, einen strahlenden und reinen Teint und eine gesündere Haut erhalten kann.
Finde hier einen Arzt in deiner Nähe für ein Beratungsgespräch.

Du suchst eine Behandlung in deiner Nähe?

Hier findest du zertifizierte Ärzte für Behandlungen mit dem original

Isolaz®-System

Arzt finden

Weitere Produkte von Valeant:


Alle Produkte, Namen, Slogans und andere Marken sind registrierte Markenzeichen der Valeant Unternehmenensgruppe, sofern nichts anders angegeben ist.
© 2015 Solta Medical, a division of Valeant Pharmaceuticals North America, LLC. All rights reserved.